Online Marketing

Häufige Fragen zum Thema Google Ads Werbekampagnen

Google Ads Werbekampagnen sind in aller Munde. Für welche Unternehmen eignen sie sich, welches Budget ist notwendig, wie werden Ausgaben optimiert?

Entdecken

Was ist Google Ads?

Um es kurz zu machen: Google Ads ist das Online-Werbeprogramm von Google. Bestimmt haben Sie bei einer Google-Suche schon solche Anzeigen gesehen, die oben oder unten auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Das sind Google Ads-Werbeanzeigen, die ein Unternehmen oder Händler gekauft hat, um die Aufmerksamkeit von Internetnutzern zu erregen. Der Händler zahlt nur, wenn jemand auf seine Werbeanzeige klickt. Dies wird als CPC-Programm (Cost-per-Click) bezeichnet.

Häufige Fragen zum Thema Google Ads Werbekampagnen

Auf den ersten Blick ist das eine gute Möglichkeit, seinen Umsatz zu steigern.

Annonce de recherche Google Ads

Mit Google Ads können Sie zielgerichtete Werbeanzeigen für einen festgelegten Zeitraum und ein vordefiniertes Budget platzieren. Es ist also eine einfache und sehr kostengünstige Möglichkeit, Werbung zu betreiben. Im Vergleich zu einer Werbekampagne in den herkömmlichen Medien (Radio, Fernsehen, Zeitung) ist es zudem einfacher, die Rentabilität der Marketinginvestition zu messen, was eine Kostenoptimierung ermöglicht.

Acquisition de traffic via Google Ads

Was ist der Unterschied zwischen Google Ads und organischen Suchergebnissen?

Beim Online-Marketing gilt es, genau zu differenzieren: Denn man unterscheidet Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Suchmaschinenwerbung (SEA), zu der Google Ads gehört.

Bei genauerer Betrachtung besteht ein großer Unterschied zwischen beiden Ansätzen, auch wenn das Ziel ähnlich ist.

Publicité payante Google Ads vs traffic organique

Suchmaschinenoptimierung

Unter Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) versteht man eine ganze Reihe bewährter Praktiken, die auf Ihrer Website umzusetzen sind, insbesondere in Bezug auf die Qualität ihrer Inhalte und deren Freigabe im Netz. Es handelt sich dabei um eine langfristige Grundlagenarbeit, deren Ergebnis stark von den Anforderungen von Google abhängt, die allein entscheidet, welche Website auf der ersten Ergebnisseite angezeigt wird. Kaufen lässt sich ein hohes Suchmaschinenranking jedoch nicht.

Suchmaschinenwerbung

Die Online-Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA), auch bekannt als Sponsorenlinks, ist die Durchführung einer Werbeaktion, deren Budget und Dauer vollständig in der Hand des Werbekunden liegen. Mit einer gut vorbereiteten Google Ads-Kampagne können bereits innerhalb kürzester Zeit Umsatzsteigerungen spürbar werden.

SEO oder SEA – wofür sollte man sich entscheiden?

SEO und SEA sind folglich zwei ganz unterschiedliche Strategien, um die Sichtbarkeit einer Website in Suchmaschinen zu erhöhen. Sie haben jedoch ein gemeinsames Ziel: Die Anzahl der Besucher zu erhöhen, um mehr potenzielle Kunden zu erreichen.

Man muss sich also bewusst machen, dass Google Ads-Werbekampagnen eine gute Suchmaschinenoptimierung immer nur ergänzen, denn letztere bleibt unerlässlich. Es ist daher empfehlenswert, beide Marketinginstrumente zu nutzen. Beispielsweise könnte eine Suchmaschinenoptimierung eine langfristige Sichtbarkeit bieten, wohingegen eine Google Ad-Anzeige gut geeignet ist, ein herausragendes Angebot oder ein saisonales Produkt zu bewerben.

Warum auf Google Ads werben, dem Werbeprogramm von Google?

Erstens ist Google die beliebteste Suchmaschine, sodass man an ihr gar nicht vorbeikommt. Wer Google ignoriert, ignoriert 95 Prozent der Internetnutzer. Genauer gesagt, der Einsatz von Suchmaschinen-Werbung kann eine lohnende Investition sein, um neue Kunden zu finden.

Durch die Nutzung von Google Ads ist sichergestellt, dass Sie von Internetnutzern gefunden werden, die eine Google-Suche durchführen.

Dies sind die Vorteile von Online-Werbung mit Google Ads:

  • genaue Ausrichtung auf einen lokalen oder regionalen Markt, z. B. Luxemburg
  • Festlegung eines genauen Budgets
  • Anpassung des Budgets mit großer Flexibilität
  • probeweise Vermarktung von Nischenprodukten
  • Analyse und Messung der Kampagnenleistung
  • Optimierung und Verbesserung von Anzeigen, um die Werbekosten zu senken
  • zeitgerechte Kampagnenführung und Schaltung von saisonalen Werbeanzeigen zum optimalen Zeitpunkt
  • schnelle Gewinnung potenzieller Neukunden
  • Neukundenakquise in einem Land, in dem die Website noch nicht sichtbar ist
  • Steigerung der Markenbekanntheit (Branding und Impressionen)

Außerdem zahlen Sie nur, wenn es funktioniert: Keine Besucher auf Ihrer Website – keine Rechnung.

Wer kann Google Ads verwenden und für welche Art Website?

Im Prinzip richtet sich Google Ads an jedes Unternehmen, das seine Bekanntheit im Internet steigern und sein Online-Geschäft ausbauen möchte. Die Kampagnen sind relativ einfach einzurichten, und schon mit einem bescheidenen Budget können Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen bewerben.

Google Ads ist hingegen nicht empfehlenswert, wenn:

  • Sie ein Nischenprodukt verkaufen, das niemand sucht;
  • Sie dasselbe Produkt wie Ihre Mitbewerber verkaufen, aber viel teurer;
  • Ihr Werbeetat nicht mit dem branchenüblichen Budget mithalten kann;
  • Sie über Ihre Website nicht einfach zu kontaktieren sind;
  • Sie Ihre Kampagnen auch ohne grundlegende Kenntnisse in Internet-Marketing eigenständig führen wollen.

In jedem Fall ist es am besten, mit einer Agentur über Ihr Projekt zu sprechen, die über viel Fachkompetenz in Google Ads verfügt, um Ihre Anforderungen zu prüfen und die Kosten Ihrer Kampagnen zu optimieren.

Wie viel kostet eine Google Ads-Kampagne?

Sie selbst bestimmen das Budget Ihrer Werbekampagne. Um dies zu berechnen, müssen Sie die Dauer der Kampagne und die Konkurrenz auf Ihrem Markt berücksichtigen. Sie können eine Kampagne bereits mit wenigen Euro pro Tag lancieren.

In den meisten Fällen kann eine Investition von 2.400 Euro plus Mehrwertsteuer über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten bereits eine sehr gute Rentabilität der Marketinginvestition bringen.

Zusätzlich zu den Kosten für Google Ads kommen dann mitunter die Kosten für die Dienstleistungen einer spezialisierten Agentur. Denn es ist nicht immer einfach, eine Kampagne ohne praktische Erfahrung zu optimieren, und die Beratung eines erfahrenen Partners ist überaus nützlich, um das Werbebudget optimal einzusetzen.

Abschließend sei noch erwähnt, dass Google, sobald die Werbekampagne gestoppt wurde, keine Kosten mehr in Rechnung stellt und die Werbung natürlich nicht mehr sichtbar ist.

Warum die Kampagnenführung einer spezialisierten Agentur anvertrauen?

Es steht außer Frage, dass Google eine übersichtliche, einfach zu bedienende Oberfläche für sein Werbeprogramm bietet, über die schnell eine erste Online-Kampagne gestartet werden kann.

Während die Anlaufphase noch recht einfach ist, erfordert die Optimierungsphase, in der besonders die Kampagnenrentabilität erhöht werden kann, spezielle Fachkompetenzen. Deswegen ist es sinnvoll, sich von einer Google-zertifizierten Agentur beraten zu lassen, und zwar in der Regel bei folgenden Themen:

  • Auswahl und Ausrichtung von Schlüsselwörtern (Keywords)
  • Prüfung der erforderlichen Budgets
  • Tracking der Kampagnenleistungen und Optimierung der Conversions
  • Verbesserung der Werbeanzeigen und Abstimmung der Inhalte der Landingpage mit Keywords

Dieses Werbesystem funktioniert übrigens ähnlich wie eine Auktion: Der Händler bietet einen Preis zum Kauf von Keywords, die die Anzeige der Sponsorenlinks auslösen. Wenn ein Internetnutzer auf die Anzeige des Werbetreibenden klickt, wird ihm der Auktionspreis berechnet. Ein Fehler oder eine Unaufmerksamkeit beim Einrichten der Kampagne kann manchmal zu versehentlichen Klicks und Kosten führen. Dies ist ein weiteres Argument für die Überprüfung einer Kampagne durch einen Experten.

Fazit: Um über das Internet potenzielle Neukunden zu finden, kann natürlich jeder Unternehmer seine Kampagnen eigenständig durchführen; doch es lohnt sich, einen erfahrenen Partner einzuschalten, um bestimmte Fehler zu vermeiden, die oft zu unnötigen Kosten führen können.

Wie kann Ihnen die Agentur MUM bei Google Ads helfen?

Als zertifizierter Google Partner ist die Agentur für digitales Marketing MUM auf die Durchführung und Optimierung von Google Ads-Kampagnen spezialisiert.

Nachfolgend finden sie kurz zusammengefasst, wie MUM bei einer Google Ads-Kampagne vorgeht.

  1. Start der Kampagne
    In einem ersten Gespräch verschafft sich MUM einen Überblick über die Erwartungen des Kunden und kann dann das Kampagnenbudget kalkulieren.

  2. Erstellung des Werbekontos
    Für die Bezahlung der Kosten des Werbeprogramms wird der Kunde gebeten, seine Kreditkartendaten mitzuteilen, denn die Rechnungen stellt Google auf den Namen des Kunden aus. MUM hingegen berechnet dem Kunden nur die erbrachten Dienstleistungen für Vorbereitung, Einrichtung und Tracking der Kampagne. Dadurch ergibt sich eine eindeutige Aufschlüsselung der Kosten zwischen Google und MUM.

  3. Kampagnentracking
    Die Leistungen von Werbeanzeigen in Google Ads sind vollständig messbar. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, ein regelmäßiges Kampagnentracking durchzuführen und die Qualität der Kampagne zu erhöhen, um die Investitionsrentabilität zu maximieren und somit das Budget so effektiv wie möglich einzusetzen.

Professionelles Tracking umfasst insbesondere:

  • Überprüfung von Budget und Rentabilität jedes Keywords
  • Messung von Anzahl und Kosten der vom Kunden gesetzten Ziele (Conversions)
  • Vorschläge zur Verbesserung der Website, auf die der Internetnutzer nach dem Klicken auf die Anzeige gelangt, durch Überprüfung der Relevanz der Landingpage
  • Analyse und Beratung zur Steigerung der Conversion-Rate, das heißt für eine Zunahme der Anfragen von potenziellen Neukunden aufgrund der Werbeanzeigen ohne steigende Kosten
  • Vorschläge für die Ausrichtung des Budgets auf eine bessere Keyword-Liste

Darüber hinaus sind die Spezialisten von MUM mehrsprachig und können professionelle Anzeigen in Französisch, Deutsch, Niederländisch, Englisch und Luxemburgisch verfassen.

Die Agentur MUM ist also der ideale Partner, um belgische und luxemburgische Unternehmen bei der Lancierung oder Durchführung von Online-Werbekampagnen zu unterstützen.

Häufige Fragen zum Thema Google Ads Werbekampagnen

Fragen zum Thema Google Ads Werbekampagnen?

Wir helfen Ihnen

Über uns: MUM digital agency ist eine full-service Marketing-Agentur / Web-Agentur im Norden Luxemburgs. Zu unseren Kunden gehören vorwiegend mittelständische Unternehmen und Organisationen aller Art in Luxemburg, Ostbelgien, Belgien und der Großregion. Seit 20+ Jahren schätzen unsere Kunden unsere professionelle Beratung in den Bereichen digitales Marketing und unsere Lösungen in den Bereichen Websites, Web-Applikationen und Grafik-Design.

Bleiben Sie informiert