Digitale Kommunikation für Unternehmen in 2013
25 Apr   |   Themen & Tipps

Um ihre Leistungen und Produkte zu vermarkten, haben viele regionale mittelständische Unternehmen in den letzten Jahren das Internet mehr oder weniger erfolgreich nutzen können. Neben einigen Neuentwicklungen, ist im Bereich des Online-Marketings 2013 in erster Linie eine Konsolidierung zu erwarten.

Websites - Besinnung auf das Wesentliche

Insbesondere bei der Konzeption von Firmenwebsites, geht der Trend in Richtung „Weniger ist mehr“. Zu verstehen als „Weniger Schnickschnack“ und „Mehr zu bieten“. Minimalistische, reduzierte Designs gehen Hand in Hand mit Benutzerfreundlichkeit und inhaltlicher Relevanz.

Hierbei sollte das Hauptaugenmerk auf die eigentliche Zweckbestimmung der Website liegen. Stichwort „Konversion“. Es geht in erster Linie nicht darum, wie schön eine Webseite optisch aussieht, sondern darum wie gut diese Besucher anlockt und im Idealfall zu potentiellen oder effektiven Kunden macht.

Voraussetzung für eine effiziente Web-Präsenz ist nicht nur deren visuelle und technische Qualität. Auch hochwertige und aktuelle Inhalte, seien es Texte, Dokumente, Bilder oder Videos, sind ein absolutes Muss: nicht nur als Information für den Besucher sondern auch als „Futter“ für die Suchmaschinen, deren „Ranking“ ja letztendlich dafür verantwortlich ist, ob ein potentieller Kunde Sie online findet, oder die Konkurrenz anklickt.

Das mobile Internet ist angekommen

Derzeit erlebt der mobile Zugriff auf das Internet europaweit einen regelrechten Boom. Auch hat sich das Tablet in vielen Haushalten und Unternehmen zum Alltagswerkzeug gemausert.

Für Unternehmer bedeutet das konkret, dass ihre Website den neuen technologischen Anforderungen dieser Touch-Screen basierten Geräte gerecht werden muss. Eine Reihe neuer Techniken, die sich als „adaptives“ Web-Design umschreiben lassen, sorgen dafür, dass die Website auf unterschiedlich großen Displays optimal angezeigt wird, und dass auch die Navigation mit Touch-Screen barrierefrei möglich ist.

Nicht zu unterschätzen ist auch hier die Macht der Suchmaschinen: Google & Co haben den Schreibtisch längst verlassen, und führen den Kunden immer häufiger auf dem Smartphone, Tablet, TV oder Navigationsgerät zum Anbieter.

MUM, regionaler Spezialist für digitale Kommunikation

Als Web-Agentur MUM hilft Unternehmen dabei, das Potential der digitalen Medien optimal auszuschöpfen und ihre digitale Kommunikation nachweislich und dauerhaft erfolgreicher zu gestalten. Hierzu entwickeln wir zusammen mit unseren Kunden moderne und nachhaltige Web-Lösungen und Online-Marketing-Strategien.

Mehr als 400 kleine und mittelständische Unternehmen aus Luxemburg & Belgien schenkten uns in den letzten 13 Jahren ihr Vertrauen. Wir beraten auch Sie gerne und unverbindlich.

News Blog
Share
Follow mum flux rss
Subscribe Newsletter
Author
mum.lu